my woody - Der Start!

 

Der Start!!!

 

Eeeendlich! Unglaublich, es war ein langer Weg bis hierher. Neu, interessant, lehrreich, sicherlich auch geprägt von einigen Rückschlägen, aber nie das Ziel aus den Augen verlierend.

 

Holz war und ist für uns ein Werkstoff, welchen wir einfach sehr schätzen. Man kann es wunderbar verarbeiten und es ist ein natürliches, schönes Material. Es wird über kurz oder lang auch Gebrauchsspuren zeigen, was den Charme von Holz auch irgendwo ausmacht. Vor zwei Jahren keimte die Idee auf, ein Behältnis aus Holz zu kreieren, ein Wohlfühlprodukt zu schaffen, etwas was es in dieser Form, aus diesem Material noch nicht gibt – ein Behältnis für Gehörschutz – aus Holz.

 

Schlussendlich haben wir die Idee vom Behältnis für Gehörschutz weitergesponnen und auf ein Behältnis für Kopfhörer erweitert. Nach intensiver Recherche sind wir zu dem Schluss gekommen, dass nichts Vergleichbares im Handel angeboten wird. Es gibt unendlich viele Kopfhörerboxen aus Kunststoff, zum Aufwickeln, länglich, rund, alles Mögliche, allerdings nichts aus Holz. So haben wir unsere Idee weiterverfolgt und weiter ausgearbeitet. Unsere Vorstellungen wurden immer konkreter. Wir wussten es soll ein Behältnis aus Holz sein und es sollen die verschiedensten handelsüblichen Kopfhörer darin Platz finden und natürlich auch Gehörschutz oder auch andere kleine, liebgewonnene Dinge, die man gerne bei sich hat.

 

Da wir ein handgefertigtes Produkt haben wollten und maschinelle Fertigung für uns nicht in Frage kam, machten wir uns auf die Suche nach einem Produzenten sprich einem Tischler oder Drechsler, um zu allererst heraus zu finden ob unsere Idee “machbar” und trotzdem leistbar für den Endkunden ist. Wir sind nach längerem Suchen fündig geworden. Ziemlich schnell entstand einer der ersten Prototypen unserer “woodies”. An diesem „ersten woody“ wurde natürlich noch herumgefeilt und einiges verändert, so manches verbessert, bis wir letztlich „DEN ersten perfekten woody“ in Händen hielten.

 

 

Nachhaltigkeit & Ressourcenschonung

 

„Jeder woody pflanzt einen Baum“ – so lautet einer unserer Slogans. Es ist allerdings nicht nur ein Slogan. WIR werden, in Zusammenarbeit mit der Land- und Forstwirtschaft der Steiermark, für jeden produzierten woody im Sommer die ersten Bäume setzen. Gerade in der heutigen Zeit wo Rohstoffknappheit, Klimawandel, Neo-Ökologie und Businessmoral eine wichtige Rolle spielen, wollen auch wir ein Zeichen setzen und den Menschen die einen „woody“ kaufen durch Nachhaltigkeit ein positives Lebensgefühl vermitteln.

 

Und das ist der Gedanke hinter der ganzen Sache - gerade in der heutigen Zeit, in dieser Konsumgesellschaft, wo unglaublich viele Dinge einfach im Müll landen, weil man sie nicht mehr braucht. Wo Produkte einfach schnell produziert werden und teilweise nur für kurze Zeit funktionieren, eine Zeit in der vieles keinen Wert mehr hat, ein Produkt zu schaffen, dass eine Wertigkeit besitzt - nachhaltig – handgefertigt – aus Holz.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Franz (Samstag, 29 April 2017 16:41)

    Endlich ! Ich dachte schon der Woody schlägt wieder Wurzeln !
    Habt ihr gaaaanz fein gemacht. Stolz, ich bin.
    Brauche viele Woodys für meine vielen Freunde !
    The wooky People, Special Edition ?
    Just, give me a call.
    der Bruder Franz